Terminkalender

Solidarity City - Perspektiventreffen


Das Netzwerk Solidarity City orientiert sich am internationalen Netzwerk von Städten, die sich zu Zufluchtsstädten erklären. Ziel ist es u.a., die Abschiebung von Flüchtlingen und Menschen ohne Papiere zu verhindern. Unter dem Stichwort “Recht auf Stadt“ fordern sie gleiche Lebensbedingungen für alle in der Stadt lebenden Menschen.

Das Netzwerk lädt zu einem Resümee- und Perspektiven-Treffen im Raum K4 des Offenen Hauses der Kulturen/Studierendenhaus ein.

Für Mai 2019 ist eine größere Auftaktveranstaltung zum Thema Bürgerasyl geplant sowie die breite Veröffentlichung der Aktion. Um die mögliche Größe der Kampagne besser einschätzen zu können, brauchen wir Rückmeldungen - und Engagement. Gleichzeitig möchten wir einen kurzen Rückblick geben auf das, was sich in knapp 2 Jahren Solidarity City Frankfurt getan hat.

Interessierte herzlich willommen. Wir freuen uns auf eine gemeinsame Diskussion.

: