Uni-Kita

 

Die Uni Kita ist ein anerkannter gemeinnütziger Verein, der 45 Kinder zwischen 1 Jahr und Vollendung des 6. Lebensjahres in 3 altersgemischten Gruppen betreut. Die Einrichtung wurde 1971 von Eltern und StudentInnen, AStA und Studentenwerk in den Räumen des StudentInnenhauses gegründet. Das Konzept der Einrichtung folgt keiner dogmatisch gesicherten pädagogischen Lehre (religiösen, wissenschaftlichen oder sonstig weltanschaulichen Inhaltes). Vielmehr gehen die Bezugspersonen auf Lebensbedingungen/ situationen der Kinder und ihrer Familien ein und fühlen sich dem KJHG verpflichtet, die Persönlichkeitsbildung von Kindern hin zu Eigenständigkeit und Verantwortung zu unterstützen.

Zur Uni-Kita gehört der grüne Innenhof des Studierendenhauses, der die Einrichtung für die Kinder zu einem für vergleichbare Innenstadtlagen außergewöhnlich tollen Ort macht.

Mit dem Wegzug der Universität ist die Uni-Kita von der Schließung bedroht. Die derzeitigen Planungen erwägen den Abriß des Hausflügels, in dem die Kita seit 40 Jahren untergebracht ist - an seiner Stelle soll ein Grünstreifen (!!!) entstehen. Die Uni-Kita ist Teil des Verein für ein Offenes Haus der Kulturen und soll auch nach dem Auszug des AStA ein fester Bestandteil des Hauses bleiben.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 7:30 Uhr- 17:00 Uhr
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 069 97981396